Praktizierter Naturschutz an der Staatlichen Realschule Heilsbronn!

Veröffentlicht in Informationen

Wildkatzen wurden bis in das 20. Jahrhundert hinein aus falsch verstandenem Jagdeifer stark bejagt. Ab 1930 galten sie in Bayern als ausgerottet. Jahrelange Auswil-derungsbemühungen des Bundes Naturschutz zeigen nun Erfolge. Aktuelle Untersuchungen belegen, dass sich die Wildkatze in Bayern wieder ausbreitet. Die Forscherklasse 6A beschäftigte sich im April 2016 eingehend mit der Thematik.

Nach gründlicher Einarbeitung wurden für mehrere Wochen Untersuchungen im Wald vorgenommen. Hierbei konnten in zwei Fällen Katzenhaare sichergestellt werden. Dass es sich tatsächlich um die sehr scheuen und seltenen Wildkatzen handelte, wurde nun durch genetische Untersuchungen bestätigt.

2. Elternsprechabend

Veröffentlicht in Informationen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am Freitag, den 07.04.2016, haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 den aktuellen Zwischenbericht erhalten, der Auskunft über ihren derzeitigen schulischen Leistungsstand gibt. Die 9. und 10. Klassen bekommen nach den Ferien einen Notenauszug.

Am Mittwoch, den 26.04.2016 haben Sie nun erneut die Möglichkeit von 17:30 – 19:30 Uhr im Rahmen des 2. Elternsprechtags mit den Lehrkräften Ihres Kindes den Leistungsstand zu besprechen. Einige Lehrkräfte werden bis 20:00 Uhr anwesend sein. Denken Sie jedoch daran, dass es für längere Gespräche besser ist, einen Termin in der Sprechstunde zu vereinbaren.
Für die Online-Buchung des Elternsprechabends müssen Sie bereits bei ClaXss Infoline angemeldet sein.

Am Mittwoch, den 19.04.2016, um 13:00 Uhr wird das Buchungssystem freigeschaltet. Danach finden Sie auf der Übersichtsseite in ClaXss Infoline unter der Rubrik Sprechtage einen Link zur Reservierungsseite. Nach Auswahl der Lehrkraft erscheinen die buchbaren Zeiteinheiten. Mit einem einfachen Klick auf die gewünschte Zeiteinheit (z.B. 16:30 Uhr - 16:35 Uhr) wird die Buchung ausgelöst. Die Online-Buchungsmöglichkeit endet am Dienstag, den 25.04., um 24:00 Uhr.

Erstmalig sind alle Zeiteinheiten mit dem Buchungssystem in ClaXss-Infoline buchbar. Eventuell freibleibende Zeiteinheiten können dann am Sprechtag durch Eintragung in die ausgehängten Listen reserviert werden.

Darüber hinaus möchten wir Sie noch recht herzlich zu unseren Aufführungen der Schultheatergruppe einladen. Gespielt wird das Kriminalstück "Der Pavillon" am Dienstag (25.4.), Freitag (28.4.) und am Samstag (29.4.) jeweils um um 19:00 Uhr in der Aula der Realschule. Der Eintritt ist frei! - Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Abschließend dürfen wir Ihnen allen noch ein gesegnetes Osterfest und erholsame Feiertage wünschen.

Ihr Schulleitungsteam
der Markgraf-Georg-Friedrich Realschule Heilsbronn

Lesenacht in der Realschule Heilsbronn

Veröffentlicht in Informationen

Für die Klasse 5 A ging am 16. Februar 2017 ein langersehnter Wunsch in Erfüllung, nämlich eine Nacht im Schulhaus verbringen zu dürfen. Organisiert wurde die Lesenacht im Zuge einer Projektarbeit von Schülern aus der Klasse 9 B, Frau Riegler und Herrn Meier.

Neben intensiven Lesephasen, die jeweils mit einem Wettbewerb endeten, konnte man den Kindern auch einige weitere schöne Programmpunkte bieten. Erwähnenswert sind hier vor allem die Spiele in der Turnhalle, welche der Stärkung der Klassengemeinschaft dienen sollten, das gemeinsame Abendessen und das abschließende Frühstück am nächsten Morgen.

Es war eine Veranstaltung, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre Realschule mal mit anderen Augen kennenlernen und gleichzeitig neben der Lesekompetenz auch noch den Zusammenhalt in der Klasse stärken konnten.

13,6 % Gewinn in 10 Wochen

Veröffentlicht in Informationen

Das Team "Casher" von der Klasse 9D der Markgraf-Georg-Friedrich Realschule Heilsbronn erzielte einen hervorragenden 6. Platz beim Planspiel Börse im Geschäftsgebiet der Sparkasse Ansbach, an dem insgesamt 365 Spielgruppen teilnahmen. Lissi Klemens, Kai Pfenninger, Timo Kittel und Christof Brechtelsbauer bewegten sich für 10 Wochen auf dem unsicheren Börsenparkett und ließen während dieser Zeit das Anfangskapital in Höhe von 50.000,00 € auf 56.775,31 anwachsen. Im Vordergrund stand dabei die spielerische Auseinandersetzung mit Aktienkursen und Unternehmensmeldungen sowie die Simulation des Wertpapierhandels. Begleitet durch die beiden Lehrkräfte, Herrn StR (RS) Martin Graßer und Herrn StR (RS) Günter Scharnagl, konnten die Schülerinnen und Schüler praxisorientiert Börsenbasiswissen erlernen und erfahren, wie politische Veränderungen und psychologische Faktoren Anleger beeinflussen.

Ehrung der Coolrider

Veröffentlicht in Informationen

Am 26.01.2017 zeichnete Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mehr als 500 Schülerinnen und Schüler aus 46 Schulen mit Urkunden für ihr Engagement als Coolrider aus. Mittendrin waren auch zwölf Schüler der Markgraf-Georg-Friedrich Realschule, die zusammen mit Herrn Mitländer und Herrn Erben in der Meistersingerhalle in Nürnberg ihre Urkunden entgegennahmen. Die Coolrider hatten im vergangenen Schuljahr spezielle Kurse, beispielsweise in Gesprächsführung, Körpersprache, und sicherem Auftreten absolviert, um sich für mehr Sicherheit und Ordnung in den Bussen einsetzen zu können. (Video bei Frankenfernsehen)