Paten für die fünften Klassen

Veröffentlicht in Paten

Erstmals im Schuljahr 17/18 wurden die bewährten Unterstützungssysteme Streitschlichter und Tutoren für die fünften Klassen unter dem neuen Namen Paten für die fünfte Jahrgangsstufe zusammengeführt. Jede fünfte Klasse bekommt ein Team von ca. vier Schülern der neunten Klassen als "ihre" Paten zugeteilt.

Die Paten

  • helfen den Schülern, sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden
  • nehmen auch in den Pausen Kontakt zu „ihrer“ Klasse auf Patenpause
  • besuchen immer wieder die Klassenleiterstunden ihrer Patenklasse
  • planen selbständig Aktionen wie Spiele- oder Bastelnachmittage mit „ihrer“ Klasse und führen sie in Absprache mit den Klassenlehrern durch
  • führen die Schulhausrallye am Beginn des Schuljahres durch
  • halten Kontakt zum Klassenleiter
  • sind als Streitschlichter ausgebildet und können damit qualifiziert helfen, bei Konflikten eine Lösung zu finden

Seit Juni 2018 bereiten sich wieder 20 Schüler auf diese Aufgabe vor. Als Klassenpaten sind sie in ihrer Klasse im Einsatz. Nach Abschluss der Streitschlichterausbildung Ende November stehen sie auch für andere Jahrgangsstufen als Streitschlichter zur Verfügung.

Karl Bauer, Pamela Fried, Ute Maier