Fußballschulmannschaft – 1. Sieger im Regionalfinale Ansbach und Ansbacher Land

Veröffentlicht in Sportliche Aktivitäten

Am 10.05.17 spielten unsere 5./6.Klässler im Modus Jeder gegen Jeden auf Kleinfeld gegen das Gymnasium Oberasbach, gegen das Platen Gymnasium Ansbach und die Realschule Fürth - die Partnerschule der SpVgg Greuther Fürth. Im ersten Spiel schnürten wir Ansbach regelrecht ein und belagerten das Tor. Sie konnten froh sein, dass sie „nur“ mit 3:1 verloren. Somit standen wir als Sieger Regionalfinale Ansbach und Ansbacher Land fest. Danach gab es einen offenen Schlagabtausch gegen die Realschule Fürth. Am Ende gingen wir gegen einen kaltschnäuzigeren und glücklicheren Gegner mit 2:4 als Verlierer vom Platz. Auf Grund des direkten Vergleiches konnten wir nun nicht mehr in die nächste Runde – das Bezirkfinale Mittelfranken – einziehen. Im Spiel um Platz 2 gegen Oberasbach führten mal wir, mal der Gegner. In einem spannendem Spiel verloren wir letztendlich verdient mit 4:6, weil sie uns in den entscheidenden Augenblicken einen Schritt voraus waren. Fürth darf nun als Sieger des Regionalfinales Ansbach/Fürth zum Bezirksfinale fahren. In diesem spannenden Turnier, bei dem drei von vier Mannschaften Sieger werden hätten können, darf man keinen Spieler unserer Mannschaft hervorheben, weil es eine geschlossen starke Mannschaftsleistung war. Euer Trainer Ralf Ortloff und Betreuer Michael Meier sind stolz auf euch.

Fußballschulmannschaft Jahrgänge 2005/2006 ist Sieger im Kreisfinale Ansbach

Veröffentlicht in Sportliche Aktivitäten

Bereits am 16.02.17 setzten sich unsere 5./6.Klässler im Hallenturnier gegen das Gymnasium Windsbach mit insgesamt 28:3 Toren durch. Nun gab es diese Woche in der 2.Runde die Zugabe auf freiem Gelände in Feuchtwangen. In einem spannendem Spiel über 60 Minuten mit Auf und Abs gewannen wir letztendlich verdient mit 6:4 gegen die Realschule Feuchtwangen und dürfen als Kreisieger zum Regionalentscheid fahren. Erfolgreiche Torschützen waren Finn Jeltsch (3), Luca Obenhofer, Fabian Miraglia und Leon Träger mit je einem Treffer. Glückwunsch zum erreichten Erfolg.

2. Platz Regionalausscheidung Handball Jungen II

Veröffentlicht in Sportliche Aktivitäten

Denkbar knapp mussten sich die Jungs aus den Jahrgängen 2000-2003 dem gastgebenden Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium aus Oberasbach geschlagen geben. Am Dienstag, den 17. Januar 2017 fand die Regionalausscheidung statt, bei der man zunächst die aus überwiegend Handball-Neulingen bestehende Mannschaft der Mittelschule Fürth klar und deutlich mit 14:0 besiegte. Im anschließenden Finale gegen die favorisierten Oberasbacher zeigten wir eine tolle Leistung und hatten mit 11:12 am Ende nur knapp das Nachsehen.

 

Von links: Juri Janner, Mattis Kraft, Louis Rebhan, Marvin Winkler, Paul Renelt, Lukas Grillenberger, Felix Spanner, Florian Bystrich, Betreuer Manuel Erben

Dritter Platz bei der Regionalausscheidung

Veröffentlicht in Sportliche Aktivitäten

Am Donnerstag, den 15.12.2016, trat die Tischtennis-Schulmannschaft der Realschule Heilsbronn gegen drei weitere Mannschaften (Platen-Gymnasium Ansbach, Theresien-Gymnasium Ansbach und Realschule Zirndorf) bei der diesjährigen Regionalausscheidung im Tischtennis an. Der Wettbewerb wurde am Platen-Gymnasium in Ansbach ausgetragen.

Es konnte nach spannenden Partien, bei denen die Schüler ihr sportliches Können zeigten, am Ende ein hervorragender dritter Platz belegt werden.

Neben dem Erfahrungszuwachs, den die Jugendlichen bei diesem Turnier erlangten, ist festzuhalten, dass sie zudem ein sehr faires Verhalten an den Tag legten und auch der Teamgeist stets zu spüren war.


Hintere Reihe: Betreuer Michael Meier, Jakob Stacheder, Domenic Woyscheszik, Louis Rebhan, Kapitän Robin Brandl

Vordere Reihe: Luca Haas, Sebastian Schunke, Elias Heumann, Lucas Persice

Fußball Jungen IV: 2. Kreismeister

Veröffentlicht in Sportliche Aktivitäten

Vorrunde Kreismeisterschaft

Am 18.02.16 fand dieses Turnier in der Realschulturnhalle statt.  Wir traten wie immer gegen Windsbach mit jeweils zwei Teams an. Unsere beiden Teams spielten 2:2 gegeneinander, was  das gleichstarke Spielniveau beider Mannschaften unterstreicht. Die Spiele gegen die Windsbacher gingen klar uns. Dabei trugen sich Leon Arnold, Luca Hollfelder und Leon Träger mit jeweils vier Treffern in die Torschützenliste ein  Man konnte guter Dinge sein, sich auch den Kreistitel zu holen.

Kreismeisterschaft bei super Wetter

Im Kreisfinale am 13.04.16 kamen die Jungs dieses Jahr aus Dinkelsbühl zu uns an die schöne Sportanlage am Ketteldorfer Eck. Das Spiel auf Kleinfeld fand auf sehr hohem und ausgeglichenem Niveau statt. Das bessere Ende hatte Dinkelsbühl, die mit fünf zusätzlichen Juniorcoaches angetreten sind. Sie gewannen mit 3:1 Toren. Hier tat sich insbesondere das Sprachrohr unseres Teams Nico Rausch mit seiner spielerischen Klasse hervor.
Auf unsere spielerische Leistung sind eure Trainer Herr Ortloff und Armin Störzenhofecker sehr stolz. Herzlichen Glückwunsch.

Es spielten: Arnold Leon, Schramm Andre, Weinländer Jonas, Florschütz Marius, Lehnert Yannik, Rausch Nico, Kernchen Jesco, Sitzmann Jakob, Obenhofer Luca, Saffer Ben, Hollfelder Luca, Brosch Christian, Schwab Xaver, Träger Leon, Berngruber Leon, Wiedmann Julian, Fröhlich Valentin

Ralf Ortloff