Profilklasse "Band"

Veröffentlicht in Profilklassen

Hast Du Lust eines der Instrumente E- Gitarre, E- Bass, Keyboard oder Schlagzeug zu lernen? Wolltest Du schon immer in einer Band spielen oder singen? Hast Du Lust mit anderen zusammen auf der Bühne im Scheinwerferlicht zu stehen? Möchtest Du Gemeinschaft erleben? Dann bist Du in der Bandklasse genau richtig!

 

Bereits zum dritten Mal bietet die MGF Heilsbronn die Möglichkeit die Bandklasse zu besuchen. Diese wird als zweijähriges Projekt mit vier Musikstunden pro Woche geführt und umfasst die 5. und 6. Jahrgangsstufe. Dabei gliedert sich der Unterricht in eine Stunde Theorie, zwei Stunden Bandspiel und eine Stunde Instrumental- bzw. Gesangsunterricht in der Gruppe. Der Schwerpunkt liegt sowohl in Theorie als auch in Praxis im Bereich der Pop- und Rockmusik. Neben dem Erlernen eines Musikinstruments und dem Umgang mit der Stimme stehen das Musizieren in der Gemeinschaft und die Förderung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt der Arbeit.

Durch unsere professionelle und umfangreiche technische Ausstattung ist es uns möglich, die Schüler schrittweise an den Umgang mit moderner Musik- und Veranstaltungstechnik heranzuführen. Der schuleigene Instrumentenmietpark, bestehend aus Drumsets, Keyboards, Gitarren, Bässen und Verstärkern bietet kostengünstige Angebote für die Dauer der Bandklasse. Der Bandklassenbeitrag beträgt monatlich 10.- EUR (ohne Leihinstrument) bzw. 20.- EUR inkl. Leihinstrument (z.B. E-Gitarre + Verstärker + Zubehör). 

Für die  Teilnahme an der Bandklasse sind grundsätzlich keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch sollte ein gewisses Maß an Musikalität vorhanden sein, sowie Interesse und Lust sich mit der Stimme oder einem Instrument ausdrücken und präsentieren zu wollen! Bei der Anmeldung für die Profilklasse müssen aus den Kategorien E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Drumset und Gesang  drei Wünsche angegeben werden. (z.B. Erstwunsch: Gitarre; Zweitwunsch: Gesang; Drittwunsch: Keyboard). Die Einteilung des Instrumentalunterrichts erfolgt durch die betreuenden Lehrkräfte. Ein Anspruch auf den Erstwunsch besteht dabei nicht!

Bei einem Kennenlerntag nach erfolgter Anmeldung (Termin wird gesondert mitgeteilt), haben zum einen die Schüler Gelegenheit in die verschiedenen Angebote hineinzuschnuppern, zum anderen die Lehrer die Möglichkeit sich bezüglich der Unterrichtseinteilung ein Bild zu machen und zu beraten. Höhepunkte der Bandklassenarbeit sind die einwöchige Bandklassenfreizeit während und das Bandfestival am Ende der 6. Jahrgangstufe.